Roberto Seeliger

Für eine weitere kontinuierliche Entwicklung würde ich eine nächste Amtszeit von Uwe Malich als Bürgermeister von Wildau begrüßen. Die gewachsenen Strukturen der Zusammenarbeit im Bereich kulturelle Bildung und vor allem die angedachten Visionen auf diesem Gebiet sollten stetig und partnerschaftlich weiterentwickelt werden. Vertrauen, Zuverlässigkeit und ein offenes Ohr für Probleme und deren Bewältigung sind für meine unternehmerische Zukunft in Wildau wichtig. – Roberto Seeliger

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: